StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  


Teilen
 

 Warrior Cats - die mystischen Stämme

Nach unten 
AutorNachricht
Gastaccount
Gastkrieger
Gastkrieger
Gastaccount

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 19.06.18

Warrior Cats - die mystischen Stämme Empty
Beitrag© By Gastaccount  Warrior Cats - die mystischen Stämme EmptyDo Apr 25, 2019 9:27 pm

MYSTISCHE STÄMME




STORYLINE
Eines Tages lebte eine Gruppe Katzen friedlich zusammen. Sie alle waren Streuner und an das Leben als Einzelkämpfer gewöhnt, denn trotz allem musste jeder für sich selbst sorgen. Doch es gab 3 Geschwister, die alle nach Macht strebten. Ihre Namen waren Wald, Rabe und Mond. Sie alle wollten ihre eigene Gruppe, ihre eigenen Katzen die für sie jagen und kämpfen. Die für sie sogar sterben würden. Deswegen gab es einen großen Streit unter den Geschwistern und sie trennten sich. Aber anstatt weiterhin als Streuner zu leben, gründeten alle drei Stämme - Stämme von denen sie als Junges immer Geschichten gehört hatten.
Wald wurde zu Waldstern und gründete den Stamm des seelenlosen Waldes. Er war derjenige, der keinerlei Gefühle für seine Familie aufbringen konnte und am meisten nach Macht strebte.
Rabe wurde zu Rabenstern und gründete den Stamm des kreischenden Raben. Er hat stets Gerechtigkeit im Sinn, ein großes Herz und stets ein offenes Ohr.
Mond wurde zu Mondstern und gründete den Stamm des geheimnisvollen Mondes. Sie gab nie allzu viel über sich Preis, weshalb ihr Stamm auch derjenige war, über dem man kaum etwas wusste.
Doch eines Tages wurde der Stamm des geheimnisvollen Mondes angegriffen. Ein Rudel Wölfe hatte es sich in ihrem Territorium gemütlich gemacht. Es war von Anfang an klar, dass ein Kampf nichts bringen würde, also mussten sie fliehen. Mondstern bettelte ihre Brüder an ihnen zu helfen, doch beide lehnten ab und überließen den Stamm des geheimnisvollen Mondes seinem Schicksal.
Da Waldstern eh keine Gefühle für seine Geschwister aufbringen konnte, war es von Anfang an klar, dass er seiner Schwester nicht zur Hilfe eilen würde. Er würde niemals seine Stammesmitglieder an einem Kampf teilnehmen lassen, mit dem sie nichts zu tun hatten. Außerdem, umso weniger Feinde, umso mehr Macht hatte er.
Von Rabenstern hatte sich Mondstern aber mehr erhofft. Er war eigentlich immer für alle da, doch auch er konnte es nicht übers Herz bringen, zu helfen. Der Streit und die Monde der Feindseligkeit konnte er einfach nicht vergessen.
Also blieben beide Brüder wo sie waren, während der Stamm des geheimnisvollen Mondes um ihr Leben kämpfte - und verlor. Der Stamm wurde ausgelöscht und das Territorium zum verbotenen Gebiet erklärt. Zu groß war die Angst, dass die Wölfe immer noch im Territorium verweilten. Niemand wollte die Aufmerksamkeit der gefährlichen Tiere auf sich lenken.
Monde um Monde vergingen.. Die Geschwister waren tot und deren Junge auch. Nun herrschten ihre Enkel über die Territorien und lebten, außer ein paar kleinere Auseinandersetzungen, bisher recht friedlich zusammen. Doch der Stamm des seelenlosen Waldes möchte immer noch am Mächtigsten sein, sind da also vielleicht Pläne im Gange? Und was ist mit dem alten Territorium vom Stamm des geheimnisvollen Mondes? Da sich keiner dort hineintraut merkt auch niemand, was sich da drinnen abspielt, denn dort ist jemand und dieser jemand plant Rache.

SHORT FACTS & TEAM
Gründungsdatum: 13.04.2019
Gründerin: Muschelfluch
Adminstratoren: Muschelfluch
Co-Administrator: Empoleon
Teammitglieder: keine
Mitgliederzahl: 2 [Stand: April 2019]
Rating: 14+

(c) scorpionstime | April 2019





_________________
Gästeaccount!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Warrior Cats - die mystischen Stämme
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Warrior Cats - Die Geschichte des Forums

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Reisende Katzen :: Werbung-
Gehe zu: